TGR-Redaktion

TGR-Redaktion

Kontamination in Büros

Facebook
Twitter
LinkedIn

Jeden Tag stehen wir in direktem und ständigem Kontakt mit einer Vielzahl von Oberflächen, von Möbelelementen bis zu Tür- und Fenstergriffen, von der Computertastatur bis zum Bildschirm unseres Smartphones.

Wir kommen jeden Tag unwissentlich mit Millionen von Mikroorganismen in Kontakt, sowohl durch direkten Körperkontakt als auch durch das Einatmen der Luft. Die Vermehrung von Keimen und Bakterien von einer Oberfläche zur anderen ist ein physiologischer Prozess, der sich nur schwer verhindern lässt, vor allem, wenn wir mit Umgebungen in Kontakt kommen, die wir auch mit anderen Menschen teilen.

Hygiene am Arbeitsplatz

Während zu Hause die Verunreinigung von Oberflächen ein geringeres Risiko darstellt, da dieselbe Wohnung höchstens von einer kleinen Anzahl von Personen genutzt wird, ändert sich die Situation am Arbeitsplatz radikal.

Wie an jedem Ort, an dem mehrere Personen anwesend sind (insbesondere in Gruppen von mehr als 4-5 Personen), ist das Risiko einer Ansteckung und Übertragung von Viren und Bakterien durch den Kontakt mit Oberflächen viel höher. Denken Sie beispielsweise daran, was passiert, wenn in einem professionellen Studio Stifte, Bleistifte und andere Schreibgeräte gemeinsam benutzt werden. Ein und derselbe Gegenstand wird von mehreren Personen benutzt und geht innerhalb kürzester Zeit von Hand zu Hand. Dies gilt auch für Computertastaturen und Mäuse an gemeinsam genutzten Arbeitsplätzen, Griffe, Telefone usw.

Stellen Sie sich vor, dass Menschen in Büros und Studienräumen eher zu unbewusstem Verhalten neigen, wie z. B. sich mit den Händen die Augen zu reiben oder Gesicht und Mund mit Stiften oder Kugelschreibern zu berühren. Diese Verhaltensweisen sind aufgrund der Ansteckungsgefahr durch zuvor mit Viren und Bakterien kontaminierte Gegenstände und Oberflächen äußerst riskant.

Wie man Oberflächen im Büro desinfiziert und wie wichtig dies ist

Jonathan Sexton, Forscher am College of Public Health der University of Arizona, führte eine Studie durch, die zeigte, dass die Oberflächen von Griffen, Kühlschränken, Computertastaturen, Schubladen, Vorhängen und anderen Gegenständen, die in Büros und professionellen Büros zu finden sind, eine besonders hohe Konzentration von Bakterien und Schadstoffen aufweisen.

Wenn Sie eine bessere Qualität der Hygiene an Ihrem Arbeitsplatz sicherstellen wollen, wählen Sie einen Luftreiniger und Oberflächenreiniger, der ideal ist, um Ihre Hygiene und die Gesundheit von Ihnen und den Menschen, mit denen Sie zusammenarbeiten, zu schützen, ohne schädliche Substanzen und mit sofortiger Wirkung ab der ersten Anwendung.

Unser bester Luftreiniger und Oberflächenentkeimer ist Beyond Guardian Air der im Gegensatz zu den meisten Geräten mit demselben Zweck keine für Menschen, Tiere oder die Umwelt und die Oberflächen, mit denen er in Berührung kommt, schädlichen Substanzen verwendet.

Verringerung der Schadstoffbelastung

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: tgr@tgr.it

Erfahren Sie mehr...